Militärische Zusammenarbeit Kap Verde - Portugal

Militärische Zusammenarbeit Kap Verde - Portugal

Der Staatssekretär für Nationale Verteidigung Portugals weilte vom 6. bis zum 11. Januar in Kap Verde.
Portugal wird Kap Verde im Rahmen der bilateralen Zusammenarbeit Flugzeuge für die Überwachung der Territorialgewässer schenken. Die Möglichkeit dieser Übergabe ist Ergebnis der Modernisierung der portugiesischen Luftstreitkräfte. Die unzureichende Überwachung der Territorialgewässer und der Küsten Kap Verdes und der nachgewiesene Missbrauch des Landes als Zwischenlager für Drogen, vor allem Kokain, auf dem Wege zwischen Südamerika und Europa ist ein besorgniserregendes Signal, das auch Gegenstand der militärischen Zusammenarbeit Portugal – Kap Verde ist.

Quelle: Rádio Comercial, Kap Verde, 10. Januar 2005
Arne Lund
14.2.2005