Zur Jugendkriminalität

Zur Jugendkriminalität

Der Bischof von Mindelo zeigte sich über die hohe Anzahl von jungen Strafgefangenen in den Gefängnissen von Kap Verde beeindruckt. Das sei ein Zeichen der Verarmung der kapverdischen Gesellschaft im Sinne ihrer Werte.
Hier reicht kein Lamentieren, denn es löst nichts. Man muss der Situation ins Angesicht schauen, überlegen, wie man diesen Jugendlichen helfen kann, wie man verhindern kann, dass weitere Jugendliche in die gleiche Situation kommen.

Quelle: Rádio Comercial, Kap Verde, 30. Dezember 2004
Arne Lund
14.2.2005