USA schenken Küstenschutzboot

USA schenken Küstenschutzboot

Die USA werden den bewaffneten Kräften von Kap Verde ein Wasserfahrzeug zur Überwachung der Häfen des Archipels schenken. Ein diesbezügliches Abkommen wurde am 20. Dezember in Praia unterzeichnet. Der Botschafter der USA unterstrich, dass das Boot für küstennahe Operationen beim Kampf gegen den Terrorismus und den Drogenhandel genutzt werden könne.

Das Boot hat einen Wert von 68.000,- US-Dollar und wird innerhalb von vier Monaten auf Kap Verde eintreffen.

Quelle: Rádio Comercial, Kap Verde, 21. Dezember 2004
Arne Lund
9.2.2005