Instandsetzung der WC-Anlage in der Grundschule Porto Mosquito beginnt in Kürze

Instandsetzung der WC-Anlage in der Grundschule Porto Mosquito beginnt in Kürze

Wir freuen uns sehr, dass die Arbeiten zur Instandsetzung der sanitären Anlagen in der Grundschule in dem entlegenen Örtchen Porto Mosquito (Ilha do Santiago) in Kürze beginnen werden. Die Infektionsgefahr für die Kinder ist groß, da die dortigen sanitären Anlagen nicht mehr funktionsfähig sind. Sie werden notgedrungen derzeit als Abstellkammer genutzt.

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern sowie insbesondere dem Rotary-Förderverein Ahrensburg für die Zuwendungen.

Wir freuen uns über jede Spende für unsere humanitären Hilfsprojekte in der Republik Kap Verde. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto des Europäisch-Kapverdischen Freundeskreis e. V.:

Europäisch-Kapverdischer Freundeskreis e.V.
IBAN: DE42 2019 0003 0051 1293 02
BIC: GENODEF1HH2
(Hamburger Volksbank)

Wir sind wegen der Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens durch Bescheinigung des Finanzamt Hamburg-Nord (Steuer-Nr.: 17 / 423 / 03523) vom 11.09.2017 als gemeinnützig anerkannt bzw. nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid vom Finanzamt Hamburg-Nord vom 11.09.2017 für die Jahre 2014 bis 2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil wir ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dienen.

Die Satzungszwecke entsprechen § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 13 AO.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!
Arne Lund
7.1.2018