Die CPLP-Staaten befassen sich mit dem Technologiesektor und dem Hochschulwesen

Die CPLP-Staaten befassen sich mit dem Technologiesektor und dem Hochschulwesen

Die Gemeinschaft der portugiesischsprachigen Staaten (Comunidade dos Paisés de Lingua Portuguesa/CPLP) wird sich am 25.und 26. November 2015 in Lissabon im Rahmen des 4. Zusammentreffens dieser Organisation mit Fragen des Technologiesektors und des Hochschulwesens der Mitgliedsländer befassen.

Bei diesem Treffen werden die mit Erziehungsfragen beauftragten Delegierten der CPLP den Aktionsplan einer multilateralen Zusammenarbeit im Bereich der Ausbildung vorstellen, diskutieren und beschließen, so wie dieser durch die Staaten der CPLP für die Jahre 2015 bis 2020 geplant ist. Er soll darüber hinaus bei der IX. Zusammenkunft der Erziehungsminister der CPLP-Staaten besprochen werden, die für April 2016 vorgesehen ist und die in Dili (Osttimor) stattfinden wird.

Die zentralen Themen der Mitgliedsstaaten wird u.a. die Umsetzung der Beschlüsse sein, wie sie auf der siebten und achten Sitzung der Erziehungsminister der CPLP-Staaten im März 2012 in Luanda, im April 2014 in Maputo und auf der außerordentlichen Zusammenkunft der Minister der CPLP im April dieses Jahres in Dili (Osttimor) besprochen worden ist.

(Zusammenfassende Übersetzung 'A Semana', 23. November 2015)
Arne Lund
25.11.2015