'EXPO 2015' in Mailand - Kap Verde ist dabei

'EXPO 2015' in Mailand - Kap Verde ist dabei

Am 1. Mai 2015 öffnet die 'EXPO 2015' in der italienischen Stadt Mailand für 6 Monate ihre Tore zu einer 200 ha großen Ausstellungsfläche. Die Veranstalter erhoffen sich einen wahren Besucheransturm - bis zum 31. Oktober 2015 werden 20 Millionen Besucher erwartet.

Das Motto dieser Weltausstellung lautet: 'Den Planeten ernähren, Energie für das Leben'.

Auch die Republik Kap Verde beteiligt sich wieder an dieser weltgrößten Ausstellung.
Kap Verde nutzt seit langer Zeit die Möglichkeit, sich an den alle 5 Jahre stattfindenden Weltausstellungen 'EXPO' zu beteiligen.

Die letzte 'EXPO' - die 'EXPO 2010' fand in der chinesischen Millionenstadt Shanghai vom 1. Mai bis 31. Oktober 2010 statt und war aus Sicht der Organisatoren ein voller Erfolg. Unter dem Thema „Globalisierung eines kleinen Inselstaates“ stellte sich die Republik innerhalb des Afrika-Pavillons vor. Kap Verde präsentierte neben der Geschichte und Kultur auch Entwürfe für eine moderne Stadt und die künftige wirtschaftliche Entwicklung vor dem Hintergrund der zentralen Lage im mittleren Atlantik.

Im Millenniumsjahr 2000 fand die letzte 'EXPO' auf deutschem Boden statt: Kap Verde beteiligte sich an dieser 'EXPO 2000', die in der niedersächsischen Hauptstadt Hannover unter dem Motto „Mensch, Natur und Technik – Eine neue Welt entsteht“ stattfand.

Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Homepage: expo2015.org
Arne Lund
1.5.2015