Die USA delegieren an Kap Verde die Verwaltung der Fonds des Millenium Challange Account

Die USA delegieren an Kap Verde die Verwaltung der Fonds des Millenium Challange Account

Kap Verde ist der einzige afrikanische Staat, der die von den USA im Rahmen des Millenium Challenge Accounts zur Verfügung gestellten Mittel direkt verwalten wird. Es handelt sich um 95 Mio. US-Dollar (ca. 74 Mio. Euro) anstatt der früher vorgesehenen 80 Mio. US-Dollar. Die Mittel werden als direkte Hilfe für den Staatshaushalt zur Verfügung gestellt. Die Millenium Challenge Corporation wird lediglich von Zeit zu Zeit die entsprechenden Konten kontrollieren.

Kap Verde ist der erste afrikanische Staat von insgesamt 16, die als Empfänger für Mittel des Fonds ausgewählt wurden. Im Weltmaßstab besetzt Kap Verde den zweiten Platz innerhalb von 75 begünstigten Ländern.

Quelle: VISAO NEWS, USA 12. Mai 2005 – zusammenfassende Übersetzung
Arne Lund
25.6.2005