Die Staatskasse erhält 15 Mio. US-Dollar Hilfe für den Staatshaushalt

Die Staatskasse erhält 15 Mio. US-Dollar Hilfe für den Staatshaushalt

15 Mio. US-Dollar sind auf das Konto der Staatskasse Kap Verdes eingegangen. Es handelt sich um den ersten Teil einer Überweisung der Weltbank. Es erfolgt eine direkte Unterstützung für den Staatshaushalt, die für die Durchsetzung der Strategie des Wachstums und der Reduzierung der Armut bestimmt ist.

Es existieren Abkommen über die Bereitstellung dieser Mittel bis 2007 und zwar über 67 Mio. US-Dollar mit der Weltbank, über 12 Mio. US-Dollar mit der EU und über 23 Mio. US-Dollar mit den Niederlanden.

Der Einsatz der Mittel erfolgt auf der Grundlage einer von der Regierung erarbeiteten Strategie, die sich auf die Bildung, die soziale Sphäre, den Tourismus und die Unterstützung für die Privatwirtschaft orientiert.

Quelle: Inforpress, Kap Verde 17. Mai 2005 – zusammenfassende Übersetzung
Arne Lund
25.6.2005