Entlassung von Paulo Monteiro, Präsident von Kap Verde Investitionen (vormals Promex)

Entlassung von Paulo Monteiro, Präsident von Kap Verde Investitionen (vormals Promex)

Aufgrund von Unvereinbarkeiten mit dem Minister, dem Fehlen eines Arbeitsplanes und zu häufiger Abwesenheit aufgrund von Reisen hat der Minister für Wirtschaft, Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit den Arbeitsvertrag mit Paulo Monteiro gekündigt. Monteiro hat der Leitung seiner Institution nicht die genügende Aufmerksamkeit geschenkt. In den vergangenen vier Jahren hat die Behörde vier Präsidenten erlebt. Monteiro war erst im September 2004 in dieses Amt berufen worden.

Quelle: Rádio Comercial, Kap Verde 16. und 18. April 2005 – zusammenfassende Übersetzung
Arne Lund
8.5.2005