Sportliche News von den Kapverden

Sportliche News von den Kapverden

Kap Verde-Fanschal

Kap Verde ist neuestes Mitglied des Internationalen Skiverbandes

Als Inselstaat, der für sein mildes ozeanisches Klima bekannt ist, wurde Kap Verde bisher nicht mit dem Thema "Skifahren" in Verbindung gebracht. Am 4. Juni 2021 hat nun der Internationale Skiverband auf seinem 52. Internationalen Skikongress Kap Verde zusammen mit Tansania als neueste Mitglieder aufgenommen.

Damit treten die beiden Länder der kleinen Gruppe afrikanischer Länder bei, welche der internationalen Organisation angeschlossen sind. Interesse an der Zugehörigkeit hatten mehrere Kapverdische Athleten bekundet, die ihren Wohnsitz in der Diaspora haben und den Sport in Zusammenhang mit dem Kapverdischen Olympischen Komitee ausüben.

Mit der Mitgliedschaft möchte Kap Verde die Teilnahme an internationalen Wettkämpfen sowie an den Olympischen Winterspielen in Peking im Februar 2022 erreichen.

Kap Verde bei den Olympischen Sommerspielen 

Die Rhythmische-Sportgymnastin Márcia Lopes wird Kap Verde bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Tokio vertreten. Der Platz wurde Lopes vom Olympischen Komitee durch eine Wild Card garantiert. Damit ist sie die erste Sportlerin des Inselstaats, der ein Platz bei dem Turnier sicher ist.

Pandemie-bedingt beginnt Kap Verde erst jetzt, Qualifizierungs-Wettbewerbe durchzuführen.

Fußball: Tubarões Azuis düpieren Brasiliens Olympia-Auswahl

In einem Freundschaftsspiel konnte Kap Verdes Fußballnationalmannschaft in Belgrad am 5. Juni 2021 Brasiliens Olympia-Auswahl für die Spiele in Tokio mit einem beachtlichen 1:2 besiegen.

Die Brasilianische Team will in Tokio seinen Titel verteidigen. Es kann auf Spieler u.a. der Vereine Real Madrid, Dortmund und Arsenal zurückgreifen.

Die Mannschaft der Kapverden unter Trainer Pedro Brito steht aktuell auf Platz 73 der Fifa-Weltrangliste. Brasilien ist Dritter.

Quellen: coc.cv, fifa.com

Petra Schmidt