Musik

Neue CD mit bisher unveröffentlichten Songs von Cesária Évora erschienen

Im Frühjahr 2013 ist eine neue CD mit bisher unveröffentlichten Songs von Cesária Évora veröffentlicht worden. Die weltbekannte kapverdische Sängerin war 2011 gestorben. Schon kurz nach ihrem Tod hatte ihr Manager José da Silva von Plänen berichtet, posthum ein weiteres Album aufzulegen. „Mae Carinhosa“ enthält 13 Stücke, die zwischen 1997 und 2005 aufgenommen, aber nie auf früheren CD’s zu hören waren. Besonders empfehlenswert sind „Sentimento“ (eine Erstversion von „Nha Sentimento“) und „Dos Palavras“. Die Komponisten sind unter anderem Teofilo Chantré, B. Leza sowie Nando de Cruz.

Cesaria Evora ist tot - Ihre Fans trauern

Die kapverdische Sängerin Cesaria Evora ist am Samstag, 17. Dezember 2011, im Alter von 70 Jahren gestorben. Nach Angaben der Klinik Baptista de Sousa in Mindelo starb sie an einer „akuten schweren Herz- und Atemschwäche“. Die Fans in aller Welt trauern um die „Barfüßige Diva“.
 
Im September hatte sie aus gesundheitlichen Gründen alle noch für 2011 geplanten Konzerte abgesagt und war in Paris ärztlich behandelt worden. Nach einem Schlaganfall im Jahr 2008 und einer Herzoperation 2010 hatte Cesaria Evora schon die Zahl der Auftritte deutlich reduziert.
 

LURA on tour

Zwei lange Jahre mussten ihre zahlreiche deutschen Fans auf sie warten: Im März 2009 hat das Warten ein Ende: LURA kommt endlich wieder nach Deutschland.

Genießen Sie den Auftritt der wohl zweit-bekanntesten kapverdischen Musikerin:

23.03.2009 Berlin, Postbahnhof
24.03.2009 Mülheim/Ruhr, Theater an der Ruhr
25.03.2009 Hannover, Pavillon
26.03.2009 Hamburg, Fabrik

(Bilder mit freundlicher Genehmigung durch: musicas.de GmbH)

Sara Tavares auf Deutschland-Tournee

Zuletzt war die in Lissabon aufgewachsene Sängerin, Kind kapverdischer Eltern, Anfang 2007 auf deutschen Bühnen in Berlin, Frankfurt am Main, Freiburg, Köln und Karlsruhe zu sehen. Das Konzert in Köln war mit 400 Zuschauern ausverkauft.

Die Freunde kapverdischer Musik dürfen sich freuen, denn 2009 kehrt sie an noch mehr Orte in Deutschland zurück:

13.05.2009 Hamburg, Fabrik
15.05.2009 Berlin, Kesselhaus
16.05.2009 Frankfurt/Main, Brotfabrik
17.05.2009 Ludwigshafen, BASF-Gesellschaftshaus
19.05.2009 Dortmund, Konzerthaus

Rabasa live

Die Mitglieder der inzwischen in Rotterdam beheimateten Musikgruppe der Brüder João, Jorge, To und Angelito Ortet stammen aus einer Bauernfamilie des kleinen Dorfes Rui Vaz auf Santiago. Inspiriert durch ihre älteren Brüder Lindo und Emanuel begannen sie schon sehr früh zu musizieren, ihre erste Auftritte waren in der Kirche.

Gil Semedo – Konzert in Hamburg

Der bekannte kapverdische Sänger Gil Semedo gibt am Sonnabend, den 11. März 2006, in Hamburg ein Konzert.

Ort der Veranstaltung:
Restaurant Sporting Club
Wandalenweg 4
20097 Hamburg

(Nähe U-/S-Bahnstation „Berliner Tor“)

Eine genaue Uhrzeit steht leider noch nicht fest; man sagt „ab ca. 22 Uhr“...

Gil Semedo wird sicherlich auch Songs aus seiner neuen CD „Nha Vitoria“ singen.

Cesaria Evora - Das Warten hat ein Ende: Neue CD und Konzert-Tournee 2006

Auf diese Nachrichten haben die zahlreichen Fans der barfüßigen Diva aus Mindelo bereits sehnsüchtig gewartet:
Die neue CD 'Rogamar' wird ab dem 6. März 2006 im Fachhandel erhältlich sein.

Im Rahmen einer ausgedehnten USA- und Europa-Tournee ab März 2006 wird Cesaria Evora im Oktober 2006 auch mehrere Konzerte in Deutschland geben. Folgende Termine stehen bereits fest:

22. Oktober 2006 in Hamburg in der Laeiszhalle (Musikhalle)
23. Oktober 2006 in Berlin im Tempodrom
25. Oktober 2006 in München in der Philharmonie